Hauptmenü:

Sprachen

Add to Technorati Favorites

Kategorien

August 2007
M T W T F S S
« Jul   Sep »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archiv

Suche

Links

Curry die Zweite! Mit Nudeln! (咖喱肉酱螺丝面)

Nachdem wir mit dem letzten Curry-Rezept bewiesen haben, dass Langnasen eben doch Curry kochen können, setzen wir heute noch eins drauf! Ein sehr leichtes und variables Sommerrezept für alle Curry-Liebhaber, dass ihr als eine Art “Grundrezept” ansehen könnt. Fügt nach Belieben weiteres Gemüse. Gewürze usw. hinzu!

Currynudeln


Zutaten

  • 300g Schweinehack (猪肉糜)
  • 350g Nudeln (面)
  • 1 Karotte (红萝卜)
  • 1 Zwiebel (洋葱)
  • 1 Stange Lauch (韭葱)
  • 1 Würfel Gemüsebrühe (蔬菜汤块)
  • 150ml Wasser (水)
  • 100ml Milch (牛奶)
  • 100ml Sahne (奶油)
  • 1 EL Currypulver (咖喱粉)
  • 1 TL Chilipulver (辣椒粉)
  • Salz, weisser Pfeffer (盐, 白胡椒)

Zubereitung

Zwiebel, Lauch und Karotte klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn krümelig, das Fleisch aus der Pfanne nehmen und die Zwiebel im übrigen Fett anbraten. Nach ca. 1 Min. den Lauch dazugeben.

Das Gemüse mit dem Currypulver bestreuen, je nach Geschmack noch weitere Gewürze, z.B. Chilipulver dazugeben. Mit Gemüsebr&uum;he von 150ml Wasser aufgießen, Milch und Sahne dazugeben und ca. 20 Minuten einkochen lassen. Je nach Geschmack die Sauce dann pürieren.

Die Nudeln in ausreichend Salzwasser kochen, ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Karotten dazugeben. Nudeln absch&uum;tten und in einem Topf mit dem Hackfleisch und der Sauce mischen - fertig!

Schritt für Schritt mit Fotos

Zutaten vorbereiten Hackfleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen Fleisch aus der Pfanne nehmen und die Zwiebel im restlichen Fett anbraten
Nach 2 Minuten den Lauch dazugeben Mit ausreichend Currypulver würzen Sahne, Milch und Gemüsebrühe dazugeben. Alles f&uum;r 20 Minuten kochen und die Sauce eindicken.
Sauce pürieren Fleisch in die Sauce geben und Sauce nocheinmal leicht erhitzen. Nudeln in Salzwasser kochen. 5 Minuten bevor die Nudeln fertig sind die Karotten dazugeben
Schließlich alles zusammen in einen Topf geben Fertig - Guten Appetit!

Kommentare

Kommentar von Ying
Zeit: 19.08.07, 22:16

will it make me fat?

Kommentar von admin
Zeit: 20.08.07, 14:39

Only if you eat up the whole pot :)

Kommentar schreiben